SVL verneigt sich und sagt DANKE MARKUS MÜLLER – Marc Schirra übernimmt

Unser erfolgreichster Trainer in der Geschichte des SV Landsweiler hört zum Saisonende auf, bleibt dem Verein jedoch treu und übernimmt die 3. Mannschaft der neuen SG Lebach/Landsweiler.

Rückblick: Im Juli 2013 kam Markus aus der Saarlandliga vom FV Lebach in den Stangenwald, seine erste Trainerstation.

Er schaffte auf Anhieb, was zuvor noch nie jemand in Landsweiler geschafft hat: Der Aufstieg in die Verbandsliga – Vereinsrekord! Mit 67 Punkten (21 Siege, 4 Unentschieden, 5 Niederlagen) – Platz 1!  Abschlusstabelle Meistersaison 2013/14

Die Saison in der Verbandsliga verlief bitter, das Verletzungspech verfolgte die Müller11 bis zum letzten Spieltag und führte somit zum Abstieg.

Markus wird als Spieler jedoch nicht mehr zur Verfügung stehen,  ein Knieschaden zwingt ihn seine Laufbahn als Spieler zu beenden.

Seine Art mit der Mannschaft umzugehen war einmalig, er fand immer das richtige Verhältniss zwischen Trainerperson und Kumpel! Als Spieler gab er immer 110% und war stets ein Vorbild für alle!

Lieber ´´MÜ´´ DANKE FÜR ALLES und bleib so wie du bist!

 

 

Zur kommenden Saison wird Eigengewächs Marc Schirra die Mannschaft übernehmen. Marc durchlief sämtliche Jugendmannschaften des SVL und des 1. FC Saarbrücken ehe er 2009 für eine Saison zum SVL zurückkehrte und Torschützenkönig wurde. Es folgte der Wechsel nach Wiesbach und Eppelborn, wo er zu einem gestandenen Saarlandligaspieler wurde. Kurz vor Ende der Wechselfrist kam Marc im Sommer von Eppelborn nach Hause und erzielte in der laufenden Saison schon 13 Tore!

Wir wünschen dir Viel Glück und Erfolg bei deiner neuen Aufgabe als Trainer der SG Lebach/Landsweiler II.