Spielberichte Landesliga Spieltag 1-5

Nachtrag: Landesliga Spieltag 1-5

Spieltag1: SG Saubach  6 -3   SG 2

Im ersten Spiel ging es direkt zum Derby nach Gresaubach. Unsere Mannschaft drehte einen 0:2 Rückstand in eine 3:2 Führung. An diesem Tag sollte jedoch alles gegen die 11von Spielertrainer Marc Schirra laufen… Einige fragwürdige Entscheidungen des Schiedsrichters und ein Sahnetag von Fabian Blass, der 2 mal unhaltbar aus über 40 Metern traf, führten zu einer bitteren 6:3 Niederlage.

Tore: Jens Schmitt, Steven Groß, Johannes Buchheit

 

Spieltag2: SG2  4-1  SV Illingen

Bereits von Beginn an merkte man der Mannschaft an, dass sie die Auftaktniederlage gegen Saubach wett machen wollten. Mit einer super fußballerischen Leistung gewann man auch in der Höhe verdient gegen 90 Minuten chancenlose Illinger. So kanns weiter gehen!

Tore: Jens Schmitt (2), Dennis Schmitt, Steven Groß

 

Spieltag3: TuS Nohfelden  1-2  SG2

Am 3. Spieltag ging es gegen den Aufsteiger Tus Nohfelden. Wie sich schnell herausstellte eine bärenstarke Mannschaft. Es entwickelte sich ein super Landesligaspiel auf gutem Niveau. In der ersten Halbzeit stand unsere 11 bombensicher, überließ der Heimmannschaft das Spiel und lauerte auf Konter. Im 2. Abschnitt übernahm dann jedoch die Schirra11, super Kombinationsspiel und die nötige Aggressivität in den Zweikämpfen brachten die 2:0 Führung. Nohfelden konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, für mehr reichte es allerdings nicht. Unsere Truppe stand bombensicher und verteidigte entschloßen das 2:1! Ein echter BigPoint!

Tore: Torben Schärf, Jens Schmitt

 

Spieltag4: SG 2  3:1  SC Wemmetsweiler

Heimspiel gegen einen Titelkandidaten. Wemmetsweiler verzeichnete keinen Abgang, verstärkte sich jedoch mit Björn Klos und Mario Biehl Nahmhaft. Die Partie startete gut, Dennis Schmitt erzielte bereits nach 10 Minuten die 1:0 Führung. Die 1. Halbzeit gehörte klar unseren Jungs. Im 2. Abschnitt wurde Wemmetsweiler immer stärker und kam nach 75 Minuten zum durchaus verdienten Ausgleich.  Nach diesem Gegentor wurde es ganz eng für die Mannschaft von Marc Schirra. Der Druck wurde immer größer und das 2:1 aus Sicht der Gäste lag in der Luft. Doch in Mitten dieser Drangphase tankte sich Marc Schirra über Außen gegen 3 Mann durch und erzielte aus spitzem Winkel die viel umjubelte 2:1 Führung! In der Schlussminute durfte sich noch Steven Groß nach toller Kombination mit Christian Becker in die Torschützenliste eintragen. Heimsieg! Aufgrund der ersten Halbzeit kein unverdienter, das Tor zum 2:1 kam zum richtigen Zeitpunkt. 4. Spiel 3. Sieg… so kanns weiter gehen.

Tore: Dennis Schmitt, Marc Schirra, Steven Groß

 

Spieltag5: SG Neunkirchen/Nahe7Selbach  5:1  SG2

Das Auswärtsspiel in Neunkirchen sollte ein rabenschwarzer Tag werden.. Ohne Spielertrainer Marc Schirra ging es in die Partie der unter Druck stehenden Neunkircher. Vor der Saison als Meisterschaftsfavorit gehandelt, verlief der Saisonstart mit nur 3 Punkten schlecht. Unsere Mannschaft fand an diesem Tag jedoch nicht statt, verlor so gut wie jeden Zweikampf und musste nach 15 Minuten schon den Verlust von Torwart Jannik Wamsbach verkraften. Wamsbach verletzte sich nach hartem einsteigen von Ricco Altmeyer am Knie – Diagnose Innenband Teilanriss. Fünf individuelle Fehler führten zu der auch in der Höhe verdienten 5:1 Niederlage. Mund abputzen Weiter geht´s!

Tor : Jens Schmitt