Landesliga Nord: SG II – SG Bostalsee 1:3

Am vergangenen Samstag empfing unsere Landesliga11 die SG Bostalsee zum Verfolgerduell. Jens und Dennis Schmitt, die im Spiel gegen Hüttigweiler Rot sahen, wurden unter der Woche freigesprochen und konnten somit spielen.

Blitzstart! Nach genau 60 Sekunden wurde Johannes Buchheit im 16er gefoult, Elfmeter! Jens Schmitt scheiterte zunächst am Pfosten, doch Dennis Schmitt war hell wach und staubte zum frühen 1:0 ab. Die erste Halbzeit gehörte klar der SG LL jedoch verpassten wir gleich 5! Chancen der Marke ´´100%´´ Bostalsee kam mit ihrem ersten Torschuss, ein Freistoß aus 25 Metern zum 1:1 Ausgleich. Nach der Pause, war das Spiel ausgeglichener, die Chancen blieben jedoch auf Seiten der Mannschaft von Spielertrainer Marc Schirra. Es sollte jedoch nichts mehr werden mit dem Tor. So kam es, wie es bei solchen Spielen immer kommt: Nach einem langen Ball verlor der sonst bärenstarke Pascal Karrenbauer sein einziges Kopfballduell an diesem Abend, der Ball wurde immer länger und senkte sich zur 2:1 Führung ins Tor. Unsere Mannschaft warf noch einmal alles nach vorne wurde aber in der letzten Spielminute aus gekontert und verlor somit mit 1:3.

Fazit: Ein klasse Spiel, gegen eine gute Mannschaft aus Bostalsee. 10 Großchancen ergaben nur 1 Tor, Bostalsee machte aus 3 Chancen 3 Tore. Es wird langsam Zeit, dass sich unsere Jungs vorm Tor besser konzentrieren. Positiv: Gegen einen so guten Gegner muss man sich erst einmal so viele Chancen erspielen. Mund abputzen und weiter Gas geben. Glückwunsch an Bostalsee!