Transferhammer: Dominic Altmeier wechselt in den Stangenwald!

Verlorener Sohn kehrt zurück: Dominic Altmeier wechselt von Regionalligist Röchling Völklingen in die Landesligamannschaft der SG Lebach/Landsweiler!

Der 28 – Jährige Landsweiler-Bub durchlief alle Jugendteams des SV Landsweiler und feierte im Aktivenbereich schon einige Erfolge mit dem SVL! Nach der Saison 2010/11 wechselte der damalige Kapitän zum großen Nachbarn nach Wiesbach und konnte dort in seiner 2. Saison den Aufstieg in die Oberliga mitfeiern. Es folgte der Wechsel nach Eppelborn. Zur Saison 2014/15 zog es Dominic zur Oberligamannschaft des 1.FC Saarbrücken. In 32 Spielen traf er stolze 12 mal und war somit bester Torschütze der Blau-Schwarzen. Nach der Abmeldung der 2. Mannschaft beim FCS, verpflichtete ihn der Aufstiegsaspirant aus Hauenstein, wo ihn kein geringerer als Weltmeister Jürgen Kohler trainierte. Mit Hauenstein erreichte er die Relegationsspiele und gewann den Südwest Pokal! Der SCH musste aufgrund fehlender Mittel seine Oberligamannschaft zurückziehen, erneut musste sich Dominic einen neuen Verein suchen. Fündig wurde er in Völklingen, wo er vergangene Saison den Aufstieg in die Regionalliga Süd/West feiern konnte und aktuell in der Regionalliga gegen den Abstieg spielt! Domme verlor jedoch nie seinen Heimatverein aus den Augen und verfolgte oft die Heimspiele live im Stangenwald.

,,Dommi bringt alles mit, was uns im Moment noch ein wenig fehlt. Mit seiner großen Erfahrung, seinem Ehrgeiz und vor allem seiner Qualität wird er unserer Mannschaft enorm weiter helfen und gerade die Entwicklung unserer vielen jungen Spieler mit fördern. Wir sind alle froh, dass er sich dieser Aufgabe annehmen will und uns beim Erreichen unserer Ziele behilflich sein wird!´´, so Spielertrainer Marc Schirra über seinen früheren Sturmpartner.

,,Ich bin froh wieder hier zu sein und der jungen Mannschaft in ihrer Entwicklung zu helfen und die Ziele des Vereins zu erreichen. Die familiäre Atmosphäre und der ehrliche Umgang in Landsweiler ist bei meinem jetzigen Verein, dem SV Röchling Völklingen, in dieser Art nicht vorhanden, was es mir sehr leicht gemacht hat diesen Schritt zu gehen. Für mich ist es eine absolute Herzensangelegenheit!´´, so Dominic zu seinem Wechsel.

WILLKOMMEN DAHEIM #DA11 – Auf eine erfolgreiche und tolle Zeit bei der SG Lebach/Landsweiler!