Aktuelles

SVL unterliegt dem VFB Theley

LLN: SVL – VFB Theley   0:3

0:3 .. es hört sich schlimmer an als es war.

Ohne Markus Müller und Marc Schirra aber dafür mit Manuel Bauer ging man in das Spiel gegen den 2. aus Theley. Unsere Mannschaft spielte gut, stand sicher und ließ den Ball gut laufen. Nach 20 Minuten wurde ein Glasklarer Elfmeter an Jens Schmitt nicht gegeben, die wohl entscheidende Szene in diesem Spiel denn nur 1o Minuten später gab es Elfmeter für Theley, was der Schiedsrichter dort sah bleibt wohl sein Geheimnis. Theley sagte Danke und ging mit 1:0 in Führung.

Auch in der 2. Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, die Zuschauer sahen eine gute Partie von beiden Seiten. Eine Viertelstunde vor Schluss erhöhte Müller den Druck in dem er auf 3-er Kette umstellte, eine gute Chance durch Dominik Morgens blieb jedoch ungenutzt. Theley setzte noch zu 2 Kontern an und nutzten die Gelegenheiten eiskalt. Ein Grund warum der VFB zurecht um die Meisterschaft mitspielt, sie ließen sich zu keinem Zeitpunkt von ihrem Spiel abbringen und nutzten ihre wenigen Chancen gnadenlos aus.

Fazit: Das Spiel wurde in der 20. bzw 30.Minute durch 2 fatale Fehlentscheidungen entschieden. Unsere Mannschaft zeigte trotzdem eine gute Leistung. Die Glückwünsche gehen nach Theley, die stark spielten jedoch mit 2 Toren zu hoch gewonnen haben, euch viel Glück für das/die kommende Spiel/Spiele!

 

KLA:  SVL II – VFB Theley II   0:4

Unsere 2. Mannschaft war gegen den Meister der KLA chancenlos und unterlag auch in der Höhe verdient mit 0:4.

Glückwunsch an die Meistermannschaft!

Es gilt nun dieses Spiel abzuhaken und alle Kräfte für den kommenden Sonntag zu mobilisieren und den 3. Platz im direkten Duell gegen den SV Urexweiler zu sichern! Aufgeht´s Männer

 

Continue Reading

Markus Müller verletzt sich schwer – Saisonaus

Die 1:4 Niederlage in Hasborn wurde zur Nebensache. Nach einem Zweikampf verdrehte Müller sich sein Knie. Die heutige MRT Untersuchung ergab nichts gutes… Kreuzbanriss, Außenband Anriss, Knorpel- Meniskusschaden +Kapselriss…

Lieber Markus der gesamte! Sportverein wünscht dir GUTE BESSERUNG und einen guten und reibungslosen Heilungsverlauf!

Continue Reading

Jens Schmitt und Kons Weisshaar schießen SVL zum Sieg gegen Bostalsee

LLN: SVL – SG Bostalsee 3: 0 

Nach einem schwachen Auftritt vergangene Woche in Tholey war die Müller11 auf Wiedergutmachung aus. Nicht mit an Bord waren Manuel Warken, Lukas Warken und Maxim Schröder, dafür konnten Marc Schirra und Alejandro Risch wieder im Spiel eingreifen.

Unsere Mannschaft begann wie die Feuerwehr und hätte bereits nach 20 Minuten 4:0 führen müssen, doch der Gäste Keeper hielt stark. Nun kam auch Bostalsee zu guten Möglichkeiten, scheiterten jedoch 2 mal an Hannes Schneider. Kurz vor der Pause brach dann Jens Schmitt den Torfluch: Nach tollem Zuspiel von Müller traf er aus zentraler Position zum 1:0!

Der 2. Durchgang lief gerade einmal 3 Minuten, als erneut Jens Schmitt nach Flanke von Marc Schirra goldrichtig stand und zum 2:0 vollstreckte. Von Bostalsee war nicht mehr viel zu sehen, unsere Mannschaft spielte gut. Kons Weisshaar nickte nach einer Ecke von Jens Schmitt ein, das 3:0 (65. min).

Fazit: Nach dem schlechten Spiel in Tholey gelang den Jungs ein engagierter Auftritt gegen die SG Bostalsee. Die Chancenverwertung war im ersten Durchgang eher mäßig, trotztdem ein verdienter Sieg!

Continue Reading

SVL unterliegt den SF Tholey

LLN: SF Tholey – SVL   3:1 

Auf einem sehr holprigen und großem Rasenplatz mussten die Blau-Weißen Kicker in Tholey ran.

Ohne die Verletzten Marc Schirra, Alejandro Risch, Lukas Warken und Manuel Warken ging man in das Spiel.

Die ersten 15 Minuten sahen spielerisch gut aus, jedoch fehlte der Zug zum Tor. Der Gastgeber wurde nun stärker und ging verdient nach 30 Minuten in Führung. Unsere Abwehr ließ jegliches Zweikampfverhalten vermissen, so auch beim 0:2 kurz vor der Pause.
Die Müller11 zeigte keine gute Leistung und war auch in den ersten 25 Minuten der 2. Halbzeit die schlechtere Mannschaft. Nach 70 Minuten erhöhte der Gastgeber auf 3:0.. Unsere Mannschaft wurde nun besser und konnte durch Maxim Schröder in der 80. Minute noch verkürzen. Etwas Hoffnung keimte auf, zuerst Dennis Schmitt und dann Markus Müller scheiterten freistehen am Gäste Keeper. Somit blieb es beim 3:1 für Tholey.

Fazit: Unsere erste verliert am Ende verdient mit 3:1. Mit etwas Glück hätte man jedoch noch eine Punkt aus Tholey mitnehmen können. Weiter gehts!

Continue Reading

Weisshaar rettet Punkt gegen Humes, 2. verliert unglücklich

LLN: SVL – SV Humes  1:1

Im Spiel gegen den SV Humes musste Spielertrainer Müller auf Alejandro Risch, Manuel Warken, Daniel Schmitt, Lukas Warken und Pascal Karrenbauer verzichten. Dennis Schmitt ging nach einer Erkältung angeschlagen ins Spiel und zu allem Pech verletzte sich Marc Schirra bereits nach 15 Minuten am Oberschenkel.

Zum Spiel: Wir fingen gut an und hatten zwei große Chancen durch Marc Schirra (13.) und Markus Müller(17.), die jedoch ungenutzt blieben. Nach dem Ausfall von Marc, herrschte ein wenig Unordnung was den Gästen ins Spiel verhalf. Unsere Mannschaft wurde zunehmend schlechter und fing sich 5 Minuten vor dem Pausentee den Gegentreffer zum 0:1. Nach der Halbzeit war die Müller-11 im Tiefschlaf und ermöglichte Humes so 3 Großchancen, zum Glück blieben diese ungenutzt. Insgesamt war es kein gutes Spiel von unserer Mannschaft, was vielleicht auch durch die vielen Ausfälle und Umstellungen bedingt war. 20 Minuten vor Ende der Partie stellte Müller auf 3er Kette um und ließ mit gleich 3 Stürmern spielen. Humes lauerte auf Konter, konnte diese jedoch nicht richtig zu Ende spielen. Nach einem Eckball für uns wurde der Ball gleich 2 mal auf der Linie geklärt. Es sollte jedoch doch noch was werden mit dem Tor: Es läuft die letzte Aktion im Spiel, nach einer Ecke köpft Konstantin Weisshaar wuchtig aus 6 Metern den viel umjubelten 1:1 Ausgleich!

Fazit: Die Mannschaft hatte mit vielen Ausfällen zukämpfen, gab sich jedoch nie auf und wurde, wenn auch spät, durch Konstantins Tor belohnt. Wir wünschen unseren verletzten Spielern eine schnelle Genesung!

 

KLA: SVL II – SV Humes II  3:4 

Die Reichert 11 glich gleich 2 mal aus, erst war es Alexander Schmitt per Traumtor (1:1, 26.min) ehe Peter Reichert selbst traf (2:2, 40. min). Kurz vor der Halbzeit tankte sich Imam Mahajev gleich durch 5 Mann durch und erzielte aus 10 Meter den 3:2 Führungstreffer. Nach der Halbzeit hielt Torwart Lars Feld 2 mal wie einst Olli Kahn. Sascha Trampert verletzte sich unglücklich an der Schulter und musste ausgewechselt werden. Thorsten Phillippi erwies seiner Mannschaft einen Bärendienst, er konnte nach 70 Minuten mit Gelb-Rot duschen gehen. Humes war nun überlegen und nutzte die Räume clever. Am Ende unterliegt unsere 2. mit 3:4 dem SV Humes II.

Der SVL wünscht Sascha Trampert einen schnellen und guten Heilungsverlauf.. GUTE BESSERUNG!

Aftershowparty

Continue Reading

Nächste Begegnungen

Landesliga

... lade FuPa Widget ...

Kreisliga A - Nord

... lade FuPa Widget ...